Der Hybrid-Antrieb und der Betriebsmodus „Segeln“

Hybrid-Betriebsmodi-Segeln

Tests von Automobilzulieferern haben ergeben, dass bei knapp einem Drittel aller Fahrzeiten die Kraft des Motors nicht benötigt wird. Während dieser Zeit kann das Fahrzeug „segeln“, das heißt seinen Motor abschalten. Dies hat – je nach Ausprägung – eine Kraftstoffeinsparung von etwa zehn Prozent zur Folge. Dazu gehört insbesondere das …

Jetzt lesenDer Hybrid-Antrieb und der Betriebsmodus „Segeln“

Hybridantrieb Entwicklung

Plug-in Hybrid von Mercedes-Benz beim Laden

Der Hybrid-Antrieb – er ist viel diskutiert und bis heute ein zunehmend probates Fahrzeugkonzept. Als „Mischling“ ist er eine Kombination zweier Antriebsaggregate im Auto, die entweder gleich- oder wechselseitig automatisch aktiviert werden. Die Verbindung von Diesel- oder Benzinmotoren mit einem elektrischen Antrieb ist dabei am häufigsten. Ein Hybrid-Auto besitzt demnach …

Jetzt lesenHybridantrieb Entwicklung

Die Funktionsweise des Hybridantriebs

Hybridantrieb - Brückentechnologie

Zu den Elementen eines Hybridantriebes gehört ein Verbrennungsmotor und ein Elektromotor mit Hochleistungsbatterie sowie ein Getriebe, das die beiden Betriebsmodi und den Wechsel dazwischen regelt. Im Vergleich zum Verbrennungsmotor besitzt der Elektromotor ein hohes Drehmoment schon bei niedriger Drehzahl und kann das niedrige Drehmoment eines Verbrennungsmotors ergänzen. Das Anfahren kann …

Jetzt lesenDie Funktionsweise des Hybridantriebs